Zurück zur Startseite


MSC – Achtsames Selbstmitgefühl
Mit sich selber Freundschaft schließen

(Mindful Self-Compassion nach
Dr. Christopher Germer und Dr. Kristin Neff)

Kursleitung: Hilde Steinhauser
Kurstermine: siehe bitte unten


“Um wahres Mitgefühl mit anderen zu empfinden, benötigen wir zunächst selbst ein Fundament, auf dem wir Mitgefühl kultivieren können. Dieses Fundament besteht in der Fähigkeit, sich mit den eigenen Gefühlen in Verbindung zu bringen und für das eigene Wohlergehen zu sorgen. Sich um andere zu kümmern setzt voraus, dass man sich um sich selbst kümmert.“
(SH der 14. Dalai Lama)

Was ist MSC?
Wie kommt man wieder zu sich selbst, wenn man erschöpft vom Dauerstress oder in einer Krise ist? Auf diese Frage antwortet Prof. Dr. med. Luise Reddemann: „Das Entscheidende ist Mitgefühl mit mir selbst. Das ist der Anfang von allem. Leider haben wir keine Tradition, die diese Haltung kultiviert. In unserer leistungsorientierten Welt lernen wir alles, nur nicht, liebevoll mit uns zu sein, wenn wir ganz unten sind.“Gerade in Krisenzeiten setzen wir uns selbst oft durch harsche Selbstkritik noch zusätzlich unter Druck, anstatt mit uns wie mit einem guten Freund oder einer Freundin umzugehen – liebevoll zugewandt und wohlwollend.

Mindful Self-Compassion (MSC – Achtsames Selbstmitgefühl) ist ein 8-Wochen-Kurs, der speziell dafür entwickelt wurde, die Fertigkeit des Selbstmitgefühls zu kultivieren. Der Kurs basiert auf dem klinischen Fachwissen von Dr. Christopher Germer  und der Forschung von Dr. Kristin Neff. MSC vermittelt Teilnehmenden wesentliche Grundlagen und Übungen, um schwierigen Momenten im Leben mit Güte, Fürsorge und Verständnis begegnen zu können und weniger kritisch und streng mit sich selbst zu sein.

Am Ende des Kurses werden Sie folgendes gelernt haben:

• Selbstmitgefühl im Alltag anzuwenden
• Die nachgewiesenen positiven Wirkungen von Selbstmitgefühl zu verstehen
• Sich mit Freundlichkeit anstatt mit Kritik zu motivieren
• Belastende Gefühle mit mehr Leichtigkeit zu halten
• Herausfordernde Beziehungen zu erforschen, alte und neue
• Mit Fürsorgemüdigkeit umzugehen
• Die Kunst des Genießens und der Selbstwertschätzung zu üben

Die Kurs-Rahmenbedingungen
Der MSC-Kurs dauert 8 Wochen, findet einmal wöchentlich in einer Gruppe von maximal 12 Personen statt und besteht aus Meditationen und Übungen, kurzen Vorträgen, Austausch in der Gruppe und Übungen für zu Hause. Das Ziel ist es, Teilnehmenden eine direkte Erfahrung von Selbstmitgefühl zu ermöglichen und Praktiken einzuüben, die Selbstmitgefühl im Alltag entstehen lassen.Teilnehmende sollten sich vornehmen, an jeder Sitzung teilzunehmen und bereit sein, Achtsamkeit und Selbstmitgefühl jeden Tag für mindestens 30 Minuten für den Verlauf des Kurses zu üben.

Der Kurs eignet sich gut als Aufbaukurs nach Teilnahme an einem MBSR-Kurs bzw. einer Einführung in die Praxis der Achtsamkeit.

Kursgebühr:  380,- €
(für Vorgespräch, 8 Kurstermine, Halbtags-Retreat, Kurshandbuch und CD).

Die Teilnahme an einem unverbindlichen kostenfreien Vorgespräch ist Voraussetzung für die Kursanmeldung.Eine Kontaktaufnahme sollte bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn erfolgen, damit das Vorgespräch noch durchgeführt werden kann.

Termine:
Kurs  MSC
Montags, 30. Oktober bis 18. Dezember 2018
8 Abende: 18.30 – ca. 21:00 Uhr
Übungstag: Samstag, 09.12.2017, 10.00 - 14.00 Uhr
(einzelne Kurstermine: siehe unten)

Montags, 9. April bis 4. Juni 2018
8 Abende: 18.30 – ca. 21:00 Uhr
Übungstag: Sonntag, 19. März 2017, 10.00 - 14.00 Uhr
(einzelne Kurstermine: siehe unten)

Wo:
Praxis für Achtsamkeit, Meditation und Stressbewältigung
Clemens-August-Str. 17, 53115 Bonn

Kursleitung:

Hilde Steinhauser
PostgraduateDiploma in Mindfulness-
Based Approaches, CentreforMindfulness Research and Practice, School of
Psychology, Bangor University (UK)
Zertifizierte MSC-Kursleiterin und
-Ausbilderin
Zertifizierte MBSR-Kursleiterin
Dipl.-Übersetzerin
langjährige Meditationspraxis (Zen,
Vipassana, Kontemplation)
www.mbsr-borkum.de

Kontakt/Anmeldung:
info@mbsr-borkum.de
oder 0221 / 7201 716

Weitere Informationen zu MSC:
Center forMindful Self-Compassion: http://www.centerformsc.org

Literatur:
Germer, Christopher: Der achtsame Weg zum Selbstmitgefühl, Arbor Verlag, Freiburg 2015 (Originaltitel (2009): The mindfulpathto self-compassion)
Neff, Kristin: Selbstmitgefühl, Kailash Verlag, München 2012 (Originaltitel (2011):
Self-Compassion)
Brähler, Christine: Selbstmitgefühl entwickeln, Scorpio Verlag, München 2015


Termine im Einzelnen:

MSC-Kurs: 30. Oktober bis 18. Dezember 2017 
(8 Termine á 2,5 Stunden) 
Montagabend jeweils 18.30 Uhr – ca. 21.00 Uhr

Termin 1: 30. Oktober 2017
Termin 2: 06. November 2017
Termin 3: 13. November 2017
Termin 4: 20. November 2017
Termin 5: 27. November 2017
Termin 6: 04. Dezember 2017
Termin 7: 11. Dezember 2017
Termin 8: 18. Dezember 2017

Übungstag: Samstag 9.12.2017, 10.00 - 14.00 Uhr 


MSC-Kurs: 9. April bis 4. Juni 2018
(8 Termine á 2,5 Stunden)
Montagabend jeweils 18.30 Uhr – ca. 21.00 Uhr

Termin 1: 09. April 2018
Termin 2: 16. April 2018
Termin 3: 23. April 2018
Termin 4: 30. April 2018
Termin 5: 07. Mai 2018
Termin 6: 14. Mai 2018
Termin 7: 28. Mai 2018
Termin 8: 04. Juni 2018

Übungstag: Samstag 26. Mai 2018

Zu den Wurzeln der Achtsamkeits- und Mitgefühlspraxis - Kurse
nicht nur für Buddhisten:

• Die Praxis der Achtsamkeit
   und ihre Wurzeln im
   Buddhismus


• Achtsamkeit und Mitgefühl
   für sich selbst und andere


Zurück zur Startseite  Praxis für Achtsamkeit  Clemens-August-Straße 17  53115 Bonn-Poppelsdorf  Telefon 0228/9 08 68 60    eMail schreiben